Unterbringung gemäß §27 in Verbindung mit §§ 34; 35a SGB VIII –

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter ab 6 Jahren und ist auf eine längerfristige Unterbringung ausgelegt.

In den Betreuungsgruppen arbeiten fest angestellte sozialpädagogische, therapeutische und angehende Fachkräfte in einer rund- um- die- Uhr- Betreuung in 24- Stunden- Diensten. Jede Wohngruppe wird von 4,6 Stellen betreut, entsprechend der Personalvorgaben der Senatsverwaltung Berlin. Diese Zusammensetzung soll den Beziehungsaufbau begünstigen, hierzu arbeiten wir mit einem Bezugsbetreuer_innensystem.


Immer wieder kann es auch zur Unterbringung von Geschwisterkonstellationen kommen. In diesen Fällen kann durch Ausnahmegenehmigungen auch eine Aufnahme von unter 6- jährigen erfolgen, um den familiären Zusammenhalt zu stärken. Die Wahl der Wohngruppe, ob Geschwister zusammen oder getrennt voneinander untergebracht werden, richtet sich nach dem pädagogischen Bedarf und wird individuell gestaltet.

Haus1


Die Wohngruppe ist in einem Einfamilienhaus untergebracht und bietet 6 Plätze. Die Kinder bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer. Es gibt einen großen Wohn-/ Essbereich mit offener Küche und Kamin, der als Gemeinschaftsraum genutzt wird. Das Haus hat eine helle Wohnstruktur mit einer offenen Treppe mit Galerie. Im Keller stehen zwei weitere Räume für die gemeinschaftliche Nutzung zur Verfügung. Die Wohngruppe ist durch einen gemeinsamen Garten mit der Wohngruppe Haus2 verbunden.

Haus 2

Die Wohngruppe ist in einem Einfamilienhaus untergebracht und bietet 6 Plätze. Die Kinder bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer. Es gibt einen großen Wohn-/ Essbereich mit offener Küche und Wintergarten, der als Gemeinschaftsraum genutzt wird. Das ebenerdige Haus hat eine wohnliche Atmosphäre und gut überschaubare Gegebenheiten.
Es ist kleinkindgerecht gestaltet und entspricht allen Schutz- und Sicherheitserfordernissen. Auch der Spielplatz im Garten bietet viele Spielmöglichkeiten. Durch die Lage in einer Sackgasse droht keine Gefahr durch Autoverkehr. Die Wohngruppe ist durch einen gemeinsamen Garten mit der Wohngruppe 1 verbunden.

_JR13186Haus2
_JR13188Haus2
_JR13175Haus2
_JR13180Haus2
_JR13184Haus2
_JR13181Haus2
_JR13186Haus2 _JR13188Haus2 _JR13175Haus2 _JR13180Haus2 _JR13184Haus2 _JR13181Haus2

Kruse

Die Wohngruppe ist in einem Einfamilienhaus untergebracht und hat 5 Plätze. Der Garten ist eingerahmt von einer hohen Hecke die einen guten Sichtschutz bietet. Im Garten stehen Obstbäume und ein kleiner Brunnen. Die Kinder bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer. Es gibt eine große Wohnküche mit großer Terrasse und eine weitere Terrasse im Obergeschoss. Die Holzfußböden und der Kamin sorgen für eine gemütliche, warme, ein wenig verwunschene Atmosphäre. Im Keller befinden sich zwei Hobbyräume mit Keramikbrennofen.

Geibel

Die Wohngruppe ist in einem Einfamilienhaus untergebracht und hat 6 Plätze. Im Erdgeschoss befindet sich der Wohnraum mit Kamin und angrenzender Küche, vor dem Wohnraum ist eine große Terrasse mit Zugang zum Garten.
Die sechs Kinder und Jugendlichen bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer, die sich im Erd- und Obergeschoss befinden. Im Keller befinden sich neben der Waschküche mehrere Hobbyräume, wo sich zum Beispiel ein Schlagzeug befindet.

Rappi

Die Wohngruppe ist in einem kleinen Mehrfamilienhaus mit 6 Mietparteien im Erdgeschoss in einer Maisonettewohnung untergebracht und bietet 5 Plätze. Es gibt einen großen Wohn-/ Essbereich mit einer Verbindung zur Küche, der als Gemeinschaftsraum genutzt wird. An der großen Fensterfront befindet sich der Zugang zur großen Terrasse und zum Garten, der neben einem kleinen privaten Bereich mit Sichtschutz von allen Parteien im Haus genutzt werden kann. Die Kinder und Jugendlichen bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer. Im Souterrain befindet sich ein großes Kinderzimmer mit Treppe zum Garten, die anderen Kinderzimmer befinden sich im Erdgeschoss. In der ersten Etage hat die Jugendwohngemeinschaft ihre Wohngruppe.